Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandi

 Herzlich Willkommen

 


 


Meditation

 

Wie können wir die unglaubliche Kraft

unseres Herzens nutzen ?

 am   Mittwoch     19. Juni

 

Wo:            Yoga Raum Höttl in Euring 17   Saalfelden                                                   Beginn:      19.30 Uhr


 

 

Pfingsten 2019

Der Heilige Geist möge herabsteigen, und alle  Menschen beGeistern!

 

Aber vorher möchte ich euch noch erzählen, was sich bei der Reise zu den Bosnischen Pyramiden, ereignete. Abgesehen davon, dass sich in den letzten 3 Jahren die Energien rund um die Pyramiden sehr gewandelt haben, nicht unbedingt in Richtung Wahrheit, Freiheit und Liebe. Doch gibt es immer noch einige Plätze die diesen Kriterien sehr wohl entsprechen.

Nun der kleine Bericht von der Reise.

Es zog eine Gruppe von sechs Menschen aus, um einen Zaun zu entfernen der vor langer, langer Zeit aufgestellt wurde. Aufgestellt um einen gewissen Raum abzugrenzen, um einen Anderen zu schützen. Auf Grund der kosmischen Ereignisse die unsere Erde stark betreffen,  war es nun möglich, diesen Zaun abzubauen.

Es war für mich, wie auch für die Gruppe eine intensive, anstrengende Bewusstseinsarbeit. Beim Vollmond am 18. Mai war es dann soweit. Wir machten ein abschließendes  Ritual für diese Arbeitswoche. Wie schon so oft, beobachtete ich, wie die Erde unmittelbar auf unser liebevolles, bewusstes Tun reagierte.

Es regnete schon den ganzen  Nachmittag, doch als wir den Platz des Rituals betraten hörte es auf. Wir bereiteten alles vor und als wir mit der Absichtserklärung starteten, wurde die Natur absolut still und sie hörte uns zu, bis zum Schluss unserer Arbeit. Erst dann begann alles wieder neu zu starten und auch der Himmel war inzwischen blau geworden.  Welch eine Freude und welch eine Dankbarkeit, für uns alle  in der Gruppe.

Was brachte diese Arbeit der Gruppe, mir und dem morphogenetischen Feld? Ein großes Stück an Erkenntnis der Wahrheit, und vor allem wieder eine leichtere, bewusstere Anbindung an die Quelle.  Mit all seinem positiven Wandel  daraus.

Eine Beobachtung von mir, während des ganzen Prozesses in Bosnien und auch wieder zu Hause bei der Arbeit:  Egal ob Pflanze, Mineral, Tier oder Mensch. Wir alle können nicht wirklich leben oder gar ins Paradies eintreten, wenn das Umfeld und die Rahmenbedingungen nicht vorhanden sind. Sogar der stärkste Mensch, wenn er in einem ungünstigen Umfeld lebt, wird  irgendwann schwach.

Darum ist es sehr wichtig, immer wieder unser Umfeld zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern. Zu transformieren was schwächt, und zu vervielfachen was  stärkt. Um unser Sein für den Heiligen Geist zu öffnen und offen zu halten. Denn es ist vergebens wenn  der Heilige Geist kommen will, wir aber nicht bereit sind in aufzunehmen und ihm ein ständiges Quartier zu geben.

Darum wünsche ich uns allen, dass wir bei diesem massiven Wandel der gerade stattfindet, einen für unsere Entwicklung, positiven Weg finden und gehen. Den Weg der uns in die Wahrheit, Freiheit und Liebe führt.

Gerhard Frank

 

 


 

Zuverlässiger Schutz für Haus und Hof, für Mensch und Tier, vor Elektromagnetischer Strahlung ,Handy, Smartmeter - Elektroauto, 5G & Co.


 

Wie können wir uns, unsere Tiere und Pflanzen vor diesen Umwelteinflüssen schützen und gleichzeitig den technologischen Fortschritt weiter nutzen?

 

Eine Welt ohne Strom ist heute für uns unvorstellbar. Während Sie jetzt gerade an Ihrem Computer sitzen und diese Zeilen lesen, sind Sie von elektrischen Feldern umgeben. Computer, Drucker, W-LAN, Telefon, Mobiltelefon, Lampen, Radio, Fernseher usw..

Das sind nur die Geräte, die sich aktuell in Ihrer engsten Umgebung befinden; hinzu kommen noch Handymasten, Windgeneratoren, Solar- und Photovoltaikanlagen, Erd- und Überlandkabel und vieles mehr.

 

Alle diese Dinge bringen uns heute enorme technische, zum Teil unverzichtbare Vorteile, doch welche Nachteile bringen sie mit sich? Rund um jeden stromdurchflossenen Leiter entstehen magnetische Felder, die elektromagnetische Strahlung zur Folge haben. So sind wir ständig, überall und zu jeder Zeit, elektromagnetischen Feldern ausgesetzt. Diesen Zustand bezeichnet man als Elektrosmog.

 

 mehr  dazu auf   www.tervica.com   

 

oder auf    youtube 

 

Infos und Beratung einfach bei mir!     Vertriebspartner und Installer

 0676 530 99 32